BILD: ALEX VARLAKOV /123RF.COM

Schätzungen

Computerschätzung (Hedonische Marktwertermittlungen)

Aufgrund tausender von Vergleichsobjekten wird Ihr Heim bewertet. Dem Modell liegen tatsächlich erzielte Liegenschaftspreise zugrunde. Für Durchschnittsobjekte hat sich die hedonische Methode bewährt. Vorsicht ist bei Luxusobjekten angezeigt. Nicht geeignet ist die Methode für Mehrfamilien- und Geschäftshäuser. Kurzbewertungen sind für Finanzierungen, Erbteilungen oder güterrechtlichen Auseinandersetzungen nicht geeignet. Die hedonische Sachschätzung ist die preisgünstigste Variante.

Standardbewertungen (Expertenschätzung)

Die Schätzungsexperten erstellen Bewertungen nach den Richtlinien der SVS. Sie erhalten ein vollständiges Schätzungsgutachten wie sie für Finanzierungen, Erbteilungen, oder güterrechtlichen Auseinandersetzungen vorausgesetzt werden. Standardbewertungen sind für alle Objekte geeignet, vom Einfamilienhaus über die Geschäftsliegenschaft hin bis zur Gewerbe-Industrieanlage. 

Wir beraten Sie gerne:

Schätzungen

Thomas Pfenninger und René Keller

Keller Immobilien-Treuhand AG
Kirchstrasse 1
8304 Wallisellen
Telefon G. 044 800 85 85

 

Mitglieder der Schätzungsexpertenkammer SVIT Akkreditierte Schätzer bei der ZKB, UBS und CS sowie bei diversen Versicherungen, Pensionskassen etc.

 


Welchen Wert hat meine Immobilie?
BILD: Alex Varlakov/123RF.COM

Welchen Wert hat meine Immobilie?

Unsere Fachleute kennen die betriebswirtschaftlichen Grundsätze, die Trends im Markt, den objektiven Kapitalwert sowie Chancen und Risiken. Sie wissen, warum Liegenschaften an Wert gewinnen oder verlieren können.